Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Aktuelles OMNI

27.10.17 Kategorie: Onmi-Control

PWO zieht positive Bilanz mit ORBITER600 und plant bereits Folgeanlage

Ein Jahr lang 360°-Oberflächenprüfung im Durchlauf bei PWO


Dr. Frank Repenning, Projektleiter für Prüftechnik in Serienanwendungen bei Progress Werk Oberkirch AG

Mit ORBITER600 360°-Oberflächenkontrolle im Durchlauf auf nur 1 m²


Die Progress-Werk Oberkirch AG (PWO) setzt seit über einem Jahr den ORBITER600 für die Oberflächenprüfung im Durchlauf seiner Umformgehäuseteile ein und zieht nun eine sehr zufriedenstellende Bilanz.

Dank der kompakten Baugröße der Prüfzelle mit einer Grundfläche von 1m² und der zuverlässigen Fehlererkennung an glatten und auch spiegelnden Oberflächen eignet sich das Bildverarbeitungssystem bestens zum Einsatz im Progress-Werk Oberkirch.

„Die positiven Erfahrungen der Erstanlage, die erfolgreich und stabil bei uns in der Produktion eingesetzt wird, der technische Service und Omni Control als zuverlässigen Partner an der Seite, haben uns die Entscheidung leichtgemacht, eine weitere Anlage zu planen“ so Dr. Frank Repenning, zuständiger Projektleiter für Prüftechnik in Serienanwendungen bei PWO.