Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

LISCA-3D: Anwendungen mit 3D-Zeilenkamera

3D-Zeilenkamera kontrolliert auf Oberflächenfehler

LISCA-3D Systeme werden zur Kontrolle von Glattflächen oder strukturierten Oberflächen eingesetzt, bei der die klassische 2D-Grauwertbildverarbeitung an ihre Grenzen gelangt – wie zum Beispiel matte und schwarze Oberflächen.

Die Oberfläche zum Beispiel eines sicherheitsrelevanten Gummi-Metall Verbindungselements muss auf Beschädigungen besonders entlang der Klebeverbindung Gummi an Metall geprüft werden. Auf der gesamten Gummi-Oberfläche dürfen keine Einschlüsse vorhanden sein.
Das tief mattschwarze Teil wird gestreckt und anschließend unter einer 3D-Zeilenkamera rotiert.
Das Bild liefert eine Abwicklung mit Höheninformationen, welche anschließend ausgewertet werden. Ein Linienlaser erzeugt die Höhenkonturlinie einer 3D-Zeile.

Alternativ können auch Stukturen wie Reliefs, Nuten und Durchstanzungen überwacht werden.
Die Anwendung der 3D-Zeilenkamera bedingt eine Bewegung für die Bilderfassung, also ein Rotieren des Teils, oder ein Entlangfahren entlang einer Platte.

Technische Daten

Linientakt:19 sek
Drehdauer:2,0 sek
Auswertedauer:1,5 sek
Bildauflösung:2000 x 1535 x 128 Höhenwerte
Auflösung:ca. 50µm x 30 x 20 µm
Besonderheiten:3D-Abwicklung
Anwendung einer FFT im Ortsraum zur Filterung
Auto-Alignment der Kamera-Fehlausrichtungen
Parallele Bildaufnahme
Erstes Bauhjahr:ab 2004
Anlagen:3 Varianten

 

 

 

Anwendungsmöglichkeiten

Kontrolle von Gummi-Metall-Elementen

Kontrolle von Schweißnähten

Kontrolle von Klebefugen-, Überlappungen, Kleberauftrag

Kontrolle von Feilen, Korundscheiben, Strukturmaterial

Vorteile

Aufnahme von mattschwarzen Objekten durch die Beleuchtung mit Linienlaser

Echte 3D-Information verfügbar

Kombinierbar mit klassischer 2D-Bildverarbeitung in einer einzigen Bild-Aufnahme